Projektbeschreibung Rue du Capitaine

Es handelt sich hier um eine Sanierungsanlage in Berlin Tegel mit 13 einzeln stehenden Mehrfamilienhäusern in lockerer Bebauung auf einem 25.000 m² großem Areal und im Altbestand mit insgesamt 66 großen Wohneinheiten. Die Anlage wurde zuvor seitens der französischen Alliierten für Generalwohnungen genutzt.

Die gesamte Anlage wurde energetisch saniert mit gleichzeitiger Erneuerung aller 13 Dachgeschosse, die für Wohnzwecke ausgebaut wurden. Dadurch entstanden zusätzlich 39 Wohneinheiten, die hochwertig hergestellt wurden.
Die Baumaßnahme wurde im April 2008 begonnen und im Juli 2009 fertiggestellt. Folgende Maßnahmen wurden ausgeführt:

  • Alle Häuser wurden mit einem WDVS System von Quick Mix versehen
  • Alle Bäder wurden erneuert mit Fliesen, Badkeramik und Armaturen
  • Alle Wohnungen wurden malermäßig erneuert
  • Parkettboden wurde mittels abschleifen und neuer Endbeschichtung versehen
  • Treppenhäuser malermäßig erneuert
  • Alle DG kompletter Neubau, hochwertiger Ausbau